schwangerschaft


                                                                       Hurra, wir sind schwanger!!!!!!!!!!!

 

 

Die Schwangerschaft verlief super. Bis auf ewiges aufstoßen, die normalen Schwangerschaftsbeschwerden, leichte Übelkeit, ziehen in der Brust usw., ging es mir gut.

Aber Angst hatte ich, daß die ganzen Medikamente und die CT-Untersuchung unserem Kind geschadet haben könnten.

Mein Frauenarzt hielt sofort Rücksprache mit dem Röntgenelogen, der Entwarnung gab. Auch die Medikamente sollten keine Schäden am Kind verursacht haben.

Zur weiteren Absicherung, wurde ich zu unserem Professor der Frauenklinik in unseren Krankenhaus überwiesen. Dort hatte ich ein Gespräch und wurde auch untersucht. Dieser Arzt kam auch zu dem Ergebnis, daß alles in Ordnung sei, es sei aber auch noch eine Frühschwangerschaft und er würde es genauso beführworten, wenn ich eine Amniozynteseuntersuchung und spezielle Doppleruntersuchung zum späteren Zeitpunkt machen lassen würde.

Diese Untersuchungen hatte mir mein Frauenarzt auch empfohlen und so habe ich dem zugestimmt, denn ich war voller zuversicht, daß unser Kind gesund ist.

Mein Bauch wuchs und wuchs, aber ich hatte nur wenig zugenommen.

Am 10.09.2007 hatte ich dann den Termin in Hamburg zur Fruchtwasseruntersuchung.

 

Eigene Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!